Krankenpflegeverein Kennelbach: 3 Schwerpunkte

Bei der heurigen Generalversammlung erlebten die zahlreich erschienen Mitglieder in einem sehr lebendigen Vortrag von Wilfried Feurstein, wie schwierig und doch bereichernd der Umgang mit dementen Mitmenschen sein kann.

Anhand einiger eindrucksvoller Beispiele zeigte er auf, dass dieses Zusammenleben vielfältig und anstrengend gleichzeitig ist, dass betreuende Angehörige sich selbst auch Auszeiten zugestehen müssen und Hilfe annehmen sollten. Die Wahrnehmung, die sich nur auf das Defizit des anderen ausrichtet, stürzt den Helfenden selbst in eine große Krise und verhindert wirksame Hilfe.

Die Ehrung von Peter Kaufmann kann als weiterer Höhepunkt angesehen werden: Er hat den Verein in führender Funktion 30 Jahre geleitet und begleitet, 19 Jahre war er Obmann und weiter auch noch Geschäftsführer. Die Kooperation mit der Hauskrankenpflege in Buch gehört zu den besonderen Aktivitäten seiner langen Arbeit für den Verein. Alle waren sich einig, dass die Ernennung zum Ehrenmitglied und zum Ehrenobmann ein bescheidener Dank für seine Leistungen ist. In einem kleinen Festakt wurden ihm die Ehrenurkunde und Erinnerungsgeschenke von den Vorstandsmitgliedern überreicht.

Die Neuwahlen des Vorstandes bestätigten das bisher aktive Team unter der Obmannschaft von Manfred  Madlener, neu als Stellvertreter wurde Mag. Klaus Sieber in diese Funktion einstimmig gewählt. Der Kassabericht von Kassierin Monika Fessler zeigte diesmal ein erfreuliches Plus, das durch eine besondere Förderung des Sozialfonds des Landes Vorarlberg erreicht werden konnte. Damit ist die finanzielle Zukunft für den Verein für die nächsten Jahre gesichert.

Ehrung von Peter Kaufmann durch Obmann Manfred Madlener, Schriftführerin Silvia Grabher und Kassierin Monika Fessler

Der neu gewählte Vorstand der Hauskrankenpflege Kennelbach (v.li.: Manfred Madlener, Mag. Klaus Sieber, Monika Fessler, Elfriede Matt, Silvia Grabher, Irmgard Hagspiel, Ilse Bertsch, Dr. Robert Denz und Gabi Österle)

2018-11-06T10:38:42+00:00